Therapie psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen E-Book (PDF)

2007
544 S. , 58 Abb. , PDF
ISBN: 9783131582515

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 69,99 EUR [A] 69,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Therapiestrategien wirksam kombinieren

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit psychischen Problemen hat in Deutschland in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Mittlerweile leidet jedes fünfte Kind unter einer mehr oder weniger schweren psychischen Störung, mindestens ein Drittel davon müsste dringend behandelt werden. Für die Behandlung psychischer Störungen gibt es keine universell wirksame Behandlungsmethode; erst durch die Kombination verschiedener, spezifisch angepasster Therapieformen ist eine dauerhaft wirksame Intervention möglich. Dieses integrative Lehrbuch für die Praxis vermittelt die Grundlagen therapeutischen Vorgehens sowie störungsspezifisch ausgerichtete Therapieansätze für die wichtigsten Störungsbilder. Zahlreiche therapeutische Fallbeispiele und Antworten auf die meistgestellten Fragen der Kinder und ihrer Angehörigen ergänzen das breite Spektrum der inhaltlichen Vielfalt.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Helmut Remschmidt, ehem. Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Philipps-Universität Marburg. Zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen, u.a. Max-Planck-Preis für internationale Kooperation 1999. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Entwicklungspsychopathologie, psychiatrische Genetik, Essstörungen, Schizophrenieforschung, Therapie- und Evaluationsforschung.

Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Fritz Mattejat, Leitender Psychologe der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und Ausbildungsleiter des Instituts für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin an der Philipps-Universität Marburg. Schwerpunkte: Verhaltenstherapie, Familientherapie, Therapieforschung, Lebensqualitätsforschung, Familienforschung.

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Andreas Warnke, seit 1992 Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Universität Würzburg, seit 1997 Leiter der Tagesklinik des Diakonischen Werkes Würzburg. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Legasthenie, hyperkinetisches Syndrom, Anorexia nervosa, Zwangsstörungen, schizophrene Störungen.

Verwandte Produkte

Kinder- und Jugendpsychiatrie Helmut Remschmidt

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Eine praktische Einführung

EUR [D] 79,99 In den Warenkorb