Leben mit einer Borderline-Störung

3. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage 2010
192 S. , 10 Abb. , Broschiert (KB)
ISBN: 9783830436812


Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

EUR [D] 14,99 EUR [A] 15,50

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Share:

Beschreibung

Sich endlich verstehen und echte Hilfe finden

Was ist nur los mit mir?

Sie leiden unter extremen Stimmungsschwankungen und schwierigen Beziehungen, in denen ganz plötzlich Liebe in Hass und Wut umschlagen kann? Eine Borderline-Persönlichkeitsstörung ist durch großes inneres Leid und Spannung geprägt. Hier geben Betroffene einen bewegenden Einblick in ihre Innenwelt.

Hilfe ist möglich!

Borderline-Patienten haftete viele Jahre der Ruf an, …nicht therapierbar… zu sein. Heute gibt es eine Vielzahl von spezifischen und wirksamen Therapien. Detailliert stellen die Autoren erstmals alle Hilfsmöglichkeiten vor: die dialektisch-behaviorale Therapie, die übertragungsfokussierte Psychotherapie bis zu ganz aktuellen Ansätzen wie der Schematherapie.

Auch Familie und Partnerschaft können gelingen

Für Partner und Familienangehörige wird der Alltag oft zu einem Tanz auf dem Vulkan. Erfahren Sie, worauf es in turbulenten Zeiten ankommt und wie Betroffene und Angehörige die Schwierigkeiten einer Borderline-Beziehung meistern können.

Dr. phil. Dr. med. Günter Niklewski ist Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Klinikum Nürnberg.

Dr. phil. Rose Riecke-Niklewski ist Kinder- und Jugendpsychotherapeutin.