Psychotherapie im Dialog - Supervision

2015
110 S. , 10 Abb. , Broschiert (KB)
ISBN: 9783132020818


Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

EUR [D] 39,00 EUR [A] 40,10

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Beschreibung

"Psychotherapie im Dialog", kurz PiD so heißt die schulenübergreifende Fachzeitschrift für Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Jede PiD-Ausgabe beleuchtet ein Topthema aus Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Zusätzlich zum Titelthema gibt es noch weitere Rubriken, die u.a. über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, juristische Fragestellungen und Therapietechniken informieren.

Ein Thema, viele Perspektiven
- aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen
- dargestellt anhand ausführlicher Einzelfälle

Blick über den Tellerrand

- Nutzen Sie Wissen und Erfahrung aus den verschiedenen Therapierichtungen
- Integrieren Sie die vielfältigen Anregungen in Ihre Praxis

Auszüge aus dem Inhaltsverzeichnis

Standpunkte

- Supervision Past, Present, Future

Aus der Praxis

- Klientenzentrierte Supervision Selbstverständnis und Stärken
- Gruppenanalytische Supervision
- Fallsupervision: Den passenden Fokus finden und dabei alles im Auge haben
- Integrative Supervision Ein intersubjektiver, mehrperspektivischer Prozess
- Systemische Supervision
- Schwierige Situationen in der Schematherapie begleiten
- Mehr als Worte Katathyme Bilder und konkrete Symbole in der Supervision
- Supervision im Krankenhaus am Beispiel eines Klinikums der Maximalversorgung
- Supervision Ein notwendiger Baustein des betrieblichen Gesundheitsmanagements
- Online-Supervision Kommunikationswege, Methoden, Kompetenzen
- Lehrsupervision
- Diversität in der Supervision

Über den Tellerrand
- Supervision in Europa
u.v.m.

Verwandte Produkte

Psychotherapie im Dialog - Migration Maria Borcsa, Yesim Erim

Psychotherapie im Dialog - Migration

Psychoanalyse, Systemische Therapie, Verhaltenstherapie, Humanistische Therapien

EUR [D] 39,00 In den Warenkorb