Sport stoppt Stress E-Book (PDF)

2008
104 S. , 40 Abb. , PDF
ISBN: 9783830423089

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 12,95 EUR [A] 12,95

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Von Bewegung profitieren Körper und Geist:

Bei einer angepassten sportlichen Betätigung können wir sicher sein, unserem Körper aber auch unserem Geist Gutes zu tun. Die regelmäßige Forderung unseres Organismus stärkt dessen Widerstand gegen die gesundheitlichen Herausforderungen in Form von Stress,Stoffwechselerkrankungen, Mikroorganismen bis hin zu Krebs.

Der Sport bleibt nicht ohne Folgen:

Die positiven Auswirkungen des Trainings auf Körper und Psyche erkaufen wir mit einem erhöhten Risiko, uns beim Sport auch einmal zu verletzen. Die Mehrzahl der Verletzungen ist jedoch durch angepasste körperliche Anforderung und gute Trainingsvorbereitung vermeidbar.

Enzymtherapie:

Sollte es dennoch zu einer Sportverletzung kommen,wird deren Heilung durch pflanzliche Enzyme gefördert und beschleunigt. Insbesondere das aus der Ananas gewonnene Bromelain hat sich als vielseitiges sportmedizinisches Heilmittel erwiesen.

Prof. Dr. med. Josef Beuth ist Leiter des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Uni Köln.