Vom Symptom zur Diagnose in der Kleintierpraxis E-Book (PDF)

2018
248 S. , 18 Abb. , PDF
ISBN: 9783132422933

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 49,99 EUR [A] 49,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Clinical Reasoning in der Kleintierpraxis: Der sichere Weg zur richtigen Diagnose. Das Buch vermittelt eine wegweisende Methode, um klinische (Problem-)fälle optimal zu lösen. Es leitet dazu an, pathophysiologische Zusammenhänge zu erkennen, Symptome richtig einzuordnen und logische Schlussfolgerungen zu ziehen. Die Autoren beschreiben dieses strukturierte Vorgehen mit einfach zu merkenden Regeln, die auf die meisten Symptome angewandt werden können. Das reduziert die Anzahl potenzieller Differenzialdiagnosen und animiert dazu, vermeintlich „sichere“ Diagnosen zu hinterfragen. Die wichtigsten Leitsymptome werden pathophysiologisch beschrieben und in einen klinischen Zusammenhang gebracht. Zahlreiche Flussdiagramme und Tabellen helfen beim Erkennen von Strukturen und Gesetzmäßigkeiten sowie bei der Priorisierung von Symptomen. Darüber hinaus bietet das Buch sinnvolle und gegenüber dem Tierbesitzer argumentativ sichere Grundlagen für die Auswahl diagnostischer Tests oder Behandlungen. Ein unverzichtbares Hilfsmittel für Anfangsassistenten, Studierende, aber auch für erfahrene Praktiker, um diese zentrale Herausforderung im tierärztlichen Beruf zu meistern und die diagnostischen Kernkompetenzen zu vertiefen.