THIEMEs Onkologische Pflege

2008
384 S. , 383 Abb. , Broschiert (KB)
ISBN: 9783131438713


Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

EUR [D] 49,99 EUR [A] 51,40

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Beschreibung

Onkologische Pflege in Wort, Bild und Film

Die pflegerische Versorgung von krebskranken Menschen sowie die Begleitung und Unterstützung von Angehörigen Krebskranker fordert von Pflegekräften in der Onkologie hohe Kompetenzen auf verschiedenen Ebenen:

  • Kenntnisse über neue therapeutische Strategien (z. B. Target-Therapien),
  • Kenntnisse in Pflegeforschung, Qualitätsmanagement und Pädagogik,
  • neue Aufgaben im Bereich des Nebenwirkungsmanagements,
  • ständige Aktualisierung des pflegefachlichen Wissensspektrums,
  • problemorientierte und evidenzbasierte Pflegeinterventionen,
  • Beratung und Information von Patienten und Angehörigen.
THIEMEs Onkologische Pflege richtet sich in erster Linie an die Teilnehmer der Fachweiterbildung "Pflege in der Onkologie". Es spricht aufgrund seiner Aktualität und Komplexität aber alle in diesem Bereich Tätigen an und eignet sich zur Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gleichzeitig sollen Pädagogen und Praxisanleiter in der Fachweiterbildung mit Wissen und Fakten in ihrer Arbeit begleitet und unterstützt werden.

Die Autoren sind anerkannte Wissenschaftler aus der Onkologie, Fachexperten aus der Praxis und erfahrene Lehrende aus Weiterbildungsstätten und Universitäten. Sie sorgen dafür, dass Theorie und Praxis in einem optimalen und ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen.

Das Buch gliedert sich in 6 Teile:
Teil I Arbeitsfeld Pflege in der Onkologie
Teil II Medizinische Grundlagen
Teil III Pflege in der Onkologie
Teil IV Psychosozialer Bereich in der Onkologie
Teil V Qualitätsmanagement und Organisationsformen

Die Verknüpfung von Wort und Bild in Form einer DVD mit 49 Filmen aus der onkologischen Pflege ermöglicht es, komplexe Handlungsabläufe nachzuvollziehen. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen werden theoretische Inhalte veranschaulicht und der Blickwinkel auf den individuellen Patienten gelenkt. Sieben Lernelemente unterstützen Sie beim Lesen und Lernen.

Das LEHRProgramm gemäß § 14 JuSchG entspricht aktuellen Weiterbildungsverordnungen.