• Tipp
  • |
  • Claus-Henning Bley
  • |
  • 29.06.2012

Apps für Mediziner: PseudoChromatic ColorTest

Wie nehmen Farbenblinde die Welt wahr? Erfahre es mit dieser App. Claus-Henning Bley hat den Farbtest gemacht.

 

 

  • gratis
  • zuletzt aktualisiert 26.07.2011
  • Version 2.0
  • 1,2 MB

 

 

Alle Screenshots von C.H. Bley

Die App ist von Edward Danley entwickelt worden, der - mutmaßlich - auch den einführenden Text innerhalb der App geschrieben hat. Sie soll aufzeigen, wie Farbenblinde die Welt der Farben wahrnehmen. Auf insgesamt 24 Farbtafeln gilt es Zahlen zu erkennen, wobei der enge Abstand von rot-grünen, bzw. blau-gelben Farbpunkten sowie die fehlende Schärfewahrnehmung bei den Betroffenen zu erheblichen Schwierigkeiten führt.

Die Tafeln auf dem iPhone - die App gibt es übrigens auch für das iPad - entsprechen dabei vom Prinzip denen beim Augenarzt, ersetzen einen Besuch bei und eine adäquate Untersuchung durch eben einen solchen keineswegs. Mittels Berührung kann man die gesehenen Zahlen auf dem Display auch nachzeichnen - lustigerweise wird das Gezeichnete in rot (?) hervorgehoben ;-). Etwas ärgerlich und nervig ist die direkt unterhalb der "weiter-Taste" angebrachte iAd-Werbung, auf die man nach Möglichkeit einfach nicht klickt.

 

Link zur App
Die App im App Store

 

Bestseller