Ärztliches Handeln

Ärzte geraten bei ihrer Arbeit oft an Grenzen: an die eigenen physischen und psychischen Grenzen, die Grenzen zwischen Leben und Tod, die Grenzen zwischen dem Können und dem Dürfen, die Grenze zwischen krank und gesund. Die Artikel dieser Rubrik beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten des ärztlichen Handelns und bieten auch konkrete Hilfe für den ärztlichen Alltag.

Artikel in dieser Rubrik

  • Editorial Medizin & Recht - Editorial zur Serie

    Medizin und Recht sind eng verflochten. Ärzte tun gut deshalb gut daran, die juristischen Aspekte ihrer Arbeit zu kennen. Unsere Serie "Medizin und Recht" vermittelt zentrale Grundbegriffe dieser Thematik.

    zum Editorial
  • Fachartikel Brief aus der Praxis, Nr. 23: Befunde ohne Symptome

    Nicht oft, aber manchmal stolpern Ärzte über schwerwiegende Befunde ohne Symptome.

    Mehr ...
  • Fachartikel Brief aus der Praxis, Nr. 22: Wenn der Kopf schmerzt

    Die Detektivarbeit, die Claudia Leys Alltag in der Inneren immer wieder fordert, bereitet ihr öfter Kopfzerbrechen. Auch oder insbesondere dann, wenn es im wahrsten Sinne des Wortes um „Kopfschmerzen“ geht.

    Mehr ...
  • Quiz

    Was, wenn einschießenden Schmerzen plötzlich ohne fassbaren Auslöser, quasi aus dem nichts heraus, auftreten?

    Mehr ...
  • Quiz

    Es gibt Situationen, da fühlt man sich als Arzt mit einem Krankheitsbild völlig überfordert. Doch wie tastet man sich dann voran?

    Mehr ...
  • Quiz

    Manche Erkrankungen sind in der dritten Welt gang und gäbe, bei uns dank besserer Hygieneverhältnisse jedoch in Vergessenheit geraten. Trotzdem ist es nicht schlecht, wenn man sich mit den kleinen Tierchen ein wenig auskennt.

    Mehr ...
  • Fachartikel Irren ist ärztlich – Fehlermanagement in der Medizin

    Menschen machen Fehler. Im letzten Jahr starb jeder tausendste Klinikpatient an einem Behandlungsfehler. Wie kann man Fehler vermeiden?

    Mehr ...
  • Quiz

    „Die Allgemeinmedizin behandelt nur banale Erkrankungen wie Erkältungen und grippale Infekte und ist deshalb kein reizvolles Fachgebiet für angehende Ärzte.“ Wer selbst in einer hausärztlichen Praxis arbeitet, kann über derartige Sprüche nur müde lächeln.

    Mehr ...
  • Quiz

    Die Vorklinik mit ihren trockenen naturwissenschaftlichen Fächern ist oft eine Durststrecke, da man ja letztendlich mit Patienten arbeiten möchte. Trotzdem machen sich gute Grundlagenkenntnisse aus dieser Zeit später in der Klinik immer wieder bezahlt.

    Mehr ...
  • Quiz

    Die Ursache eines epileptischen Anfalls ist oft schwierig zu finden. Begebt euch auf Spurensuche und schaut, ob ihr Neuro-Checker seid.

    Mehr ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Top Thema
Paragraphen - Foto: shutterstock
Dossier Arztrecht für Klinikeinsteiger

Das Dossier Arztrecht widmet sich rechtlichen Fragestellungen, die im ärztlichen Berufsleben von immenser Bedeutung sind.

Mehr...
Arzt und Patientin im Gespräch - Foto: T. Möller, Thieme
Kurs Medizinethik - von Fall zu Fall

Dieser Kurs erklärt, wie du kompetent mit moralischen Konflikten umgehst, die dir im Berufsalltag begegnen können.

Zum Kurs
Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete