• Buch
  • |
  • Redaktion Thieme
  • |
  • 10.08.2015
  • Kurzlehrbuch Innere Medizin

    Kurzlehrbuch Innere Medizin

     

Kurzlehrbuch Innere Medizin

Beim Wort Hammerexamen erstarren Medizinstudierende zu Eissäulen und haben nur noch einen Gedanken im Kopf: „Hilfe, so viel Stoff bekomm ich nie und nimmer in meine Birne“. Stimmt, wenn man wirklich allen Stoff bis ins kleinste Detail lernen möchte und nichts weglässt, dann braucht man garantiert mehr als 100 Lerntage.

Besser, man konzentriert sich auf die Inhalte, die relevant sind. Damit du nicht selber ein Buch auf relevante Inhalte abklopfen musst, gibt es die Reihe Kurzlehrbuch. Hier ist nur der Stoff drin, der wirklich in der Prüfung zählt. Und das auch noch in einer leicht verständlichen Sprache geschrieben, sodass der Inhalt wie von alleine die Synapsen flutet.

An jedem Kapitelanfang gibt es einen Lerncoach, der dir zeigt, was häufig geprüft wird, wie du dir die Inhalte am beste merken kannst und was die wichtigen Grundlagen sind. Damit du genau weißt, welche Info nun besonders wichtig ist, machen dich im Text integrierte Lerntipps darauf aufmerksam.

Ob du dir die Inhalte gemerkt und sie auch verstanden hast, kannst du ganz einfach am Ende jeden Kapitels mit dem Check-up überprüfen.
Damit es beim Lernen nicht langweilig wird und du dir die Krankheitsbilder bildhaft vorstellen kannst, lockern Fallbeispiele und Praxistipps den Text auf und helfen dir so, die Brücke vom Schreibtisch auf die Station zu schlagen. Außerdem gibt’s im Buch einen Haufen radiologische Abbildungen, damit du dir die wichtigsten Krankheitsbilder auch „am Patienten“ anschauen kannst.

 


Eine kleine Kostprobe findest du hier

Alle Innere Medizin-Bücher in der Übersicht 


Kurzlehrbuch Innere Medizin
Hanns-Wolf Baenkler, Hartmut Goldschmidt, Johannes-Martin Hahn, Martin Hinterseer, Andreas KnezKurzlehrbuch Innere Medizin

EUR [D] 39,99Zum Warenkorb hinzufügen

Schlagworte

Besteller