• Übersicht
  • |
  • Via medici
  • |
  • 29.09.2015

Linknavigator Augenheilkunde

Viele nützliche Seiten im Internet zum Thema Augenheilkunde sind in dieser Übersicht zusammengestellt.

Vorlesungen, Tutorials und Skripte

Im Augenbildatlas der Universität Gießen lassen sich verschiedene Diagnosen von Augenkrankheiten mithilfe einer Suchmaske abrufen. Dabei kann ausgewählt werden, nach welcher Krankheitsentität man sucht oder nach Modalität der Bildgebung. Dabei können auch individuelle Merkzettel angelegt werden, die man kurz vor der Prüfung nochmals verinnerlichen möchte.

http://www.augenbilder.de/

Auf den Seiten der Augenheilkunde der Universität Graz findet man ein sehr anschauliches Lernprogramm mit Filmen und Erläuterungen rund ums Thema Auge. Von einem Lernzielkatalog ausgehend kann sich hier jeder gezielt Wissen aneignen. Die Themen schließen Untersuchungstechniken, Notfälle, therapeutische Optionen sowie Lehrvideos und Prüfungsbilder ein. Daneben gibt es noch weitere interessante Links auf die entsprechenden Seiten in Bern und den USA. Für Medizinstudenten und Assistenzärzte lohnt sich der Blick auf diese Seite in jedem Fall.

http://e-learning.studmed.unibe.ch/augenheilkunde/

Auch das CliniSurf Programm der Universität Bern bietet ein exzellentes Lernprogramm zum Thema Augenheilkunde an. Anhand von Augenfundus-Aufnahmen zu verschiedensten pathologischen Entitäten kann man die Papille, die versorgenden Gefäße sowie Makula und Retina systematisch beurteilen lernen. Dabei wird ein systematisches Konzept zur Befundung vorgestellt, welches man im Quiz zum Thema Augenfundus nochmals überprüfen kann. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, die Bilder aus den unterschiedlichen Kapiteln gegenüberzustellen und so systematisch vergleichen zu können.

http://e-learning.studmed.unibe.ch/clinisurf/htmls/ophtha.html?ophtha

Wie war das nochmal mit den neurologischen Grundlagen der Innervation der Augenmuskeln? Wann entwickeln sich Doppelbilder, wann nicht und welche Kopfhaltung nutzt der Patient zur Kompensation des Ausfalls? Wann ist die Pupillenreaktion beteiligt und wie kann man diese testen? Auf den Seiten der UC Davis findet man dazu einen „Neurological Eye Simulator“, der die Bewegungseinschränkungen des Bulbus je nach Ausfall eines der beteiligten Hirnnerven verdeutlicht.

https://cim.ucdmc.ucdavis.edu/eyes/

Es ist mal wieder kurz vor der Prüfung, und man braucht ein kurzes, gut zusammengefasstes Skript in Stichpunkten, um die wichtigsten Inhalte der Augenheilkunde schnell und effizient zu pauken? Auf den Seiten der Universität Leipzig findet man die passende Lernhilfe. Die wichtigsten Lerninhalte der Augenheilkunde werden auf 24 Seiten kurz und knapp zusammengefasst, Tabellen und Abbildungen veranschaulichen die wichtigsten Schemata, die man für die Prüfung braucht. Für alle fortgeschrittenen Augenheilkunde-Lerner sehr empfehlenswert!

http://www.leipzig-medizin.de/downloads/skripte/klinik/Augenheilkunde/Skript_Augenheilkunde.pdf

Auch die Universität Aachen stellt ihre Vorlesungsfolien aus dem Bereich Augenheilkunde zum Download zur Verfügung. Von allgemeinen Themen wie der Anatomie des Auges, der Physiologie des Sehens sowie angeborenen Augenerkrankungen bis hin zu spezielleren und interdisziplinären Themen wie der Neuroophthalmologie, Glaukomtherapie in der Schwangerschaft sowie der diabetischen Retinopathie kann man sein Wissen schrittweise aufbauen.

http://www.ukaachen.de/kliniken-institute/klinik-fuer-augenheilkunde/studierende/vorlesungen-zum-download.html

Der Atlas der Augenheilkunde dokumentiert die Krankheiten des Auges anschaulich in verschiedenen makro- und mikroskopischen Bildern. Das klinische Bild der Erkrankung wird hier in der Regel als Fotografie im Rahmen einer Blickdiagnose dargestellt. Es finden sich aber auch konkrete klinische Fallbeispiele zu den einzelnen Augenerkrankungen. Zurzeit enthält der Atlas ca. 2500 Bilder, die online alle gebührenfrei zugänglich sind. Unter diesen Bildern finden sich Musterbeispiele zu den Blickdiagnosen bestimmter Augenkrankheiten, Variationen von Krankheiten, sowie Bildern von verschiedenen Untersuchungen (Angiogramme, OCTs, Ultraschallbilder, CT- Bilder, usw.). Anhand von histopathologischen Bildern soll zudem ein besseres Verständnis der Krankheiten und der Pathophysiologie der Erkrankungen vermittelt werden.

http://www.atlasophthalmology.com/atlas/frontpage.jsf

Das Department Ophthalmology and Visual Sciences der University of Iowa bietet zudem eine exzellente Seite rund um die Augenheilkunde an. Auf ihren Seiten findet sich unter anderem ein umfangreicher Fotoatlas zur Augenheilkunde, der durch einen Videoatlas ergänzt wird. Zudem finden sich Patienteninformationen zum Thema Auge, Case reports, Tutorials und eine Vielzahl von OP-Videos runden dabei das Bild ab. Sehr sehenswert!

http://www.eyerounds.org/atlas/index.htm

Augenkliniken in Deutschland

Auf Via medici online findet sich eine Zusammenstellung aller wichtigen Augenzentren Deutschlands mit deren aufgelisteten Kontaktadressen.

Augenkliniken in Deutschland

Zudem finden sich hier auch Listen mit den wichtigsten ophthalmologischen Fachgesellschaften in Deutschland. Hier sind Organisationen, Verbände und Gesellschaften in Deutschland mit Postanschrift, Internet- und E-Mailadressen hinterlegt, auf denen sich wichtige und interessante Informationen zur Augenheilkunde finden lassen, z.B. aktuelle Leitlinien zu verschiedenen Augenkrankheiten sowie eine Liste aktueller Kongresse und Tagungen.

Ophthalmologische Fachgesellschaften in Deutschland

„Ophthalmologische Nachrichten“ online

Hier finden sich die neuesten Meldungen rund um die Augenheilkunde aus Medizin und aktueller Forschung, Politik und Wirtschaft. Die Kurzfassungen der Artikel sind dabei frei zugänglich, für ausführlichere Informationen muss man sich (kostenlos) registrieren.

http://www.biermann-medizin.de/fachbereiche/ophthalmologie

Auf der Homepage der American Academy of Ophtalmology finden sich die wichtigsten Informationen zu Tagungen und Kongressen der amerikanischen Fachgesellschaft, zur klinischen Weiterbildung und den wichtigsten Untergruppen im Bereich der Augenheilkunde.

http://www.aao.org/

Auf der Seite augeninfo.de finden sich die aktuellen Leitlinien zur Augenheilkunde der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA). augeninfo.de

http://www.augeninfo.de/leit/

Bücher zum Thema

Auf den Seiten des Georg Thieme Verlags findet ihr zudem eine Reihe von Lehrbüchern zum Thema Augenheilkunde vom Medizinstudium bis hin zur Facharztausbildung. Auf Via medici online finden sich hilfreiche Rezensionen zu Lehrbüchern der Augenheilkunde verschiedener Verlagsgruppen.

Lehrbücher zum Thema

Rezensionen

Schlagworte
Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete