• Quiz
  • |
  • Via medici
  • |
  • 08.01.2005
  • Derma-Quiz - Fall Nr. 3 - Foto: Thieme

     

Dermatologie-Quiz - Fall Nr. 3

 

Bei der 67-jährigen Patientin bestehen schon seit mehreren Jahren erythematöse Plaques, die teilweise schuppen und in den Hautspaltlinien liegen. Seit einigen Wochen sind nun am gesamten Integument auch livide, z. T. halbkugelige und überwiegend ulzerierte Tumoren aufgetreten.

Wie lautet die Diagnose?
Welche Komplikationsgefahr besteht?

  • Antwort

    Diagnose: Mycosis fungoides im Tumorstadium.

    Die Mycosis fungoides ist das häufigste primär kutane T-Zell-Lymphom. Sie durchläuft an der Haut drei typische Stadien: Ekzemstadium, Plaquestadium und Tumorstadium.Im Tumorstadium besteht die Gefahr, dass es zu einer tödlich verlaufenden Sekundärinfektion der häufig ulzerierten Tumoren kommen kann.

Mehr zum Thema

Artikel: Warum altert unsere Haut?

Linkliste: Linknavigator Dermatologie

Fachartikel: Heilendes Plasma

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete