Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Die Öffnungen des Kopfes stehen ganz im Zentrum des Interesses eines HNO-Arztes. Er kommt bei den diversen manuellen und instrumentellen Untersuchungen auf kleinstem Raum dem Patienten sehr nahe. HNO-Ärzte, die in der Klinik arbeiten, haben zudem auch oft im OP zu tun. Die "Höhlenmediziner" drängen auch in die ästhetische Chirurgie und begradigen Nasen oder legen Ohren an. Überlappungen des Faches ergeben sich mit den Gebieten Neurologie, Orthopädie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Dermatologie, Allergologie und Innere Medizin.

Artikel zum Thema HNO

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete