• Fachartikel
  • |
  • Via medici
  • |
  • 26.08.2010

Hygiene

Der Hygieniker hat zur Aufgabe, Krankheiten durch Maßnahmen der Sauberkeit zu verhüten. In Kantinen bezieht sich seine Arbeit demnach auf die Lebensmittel und deren Zubereitung, im Krankenhaus ist die Einhaltung der Keimfreiheit im OP zu kontrollieren und auf der Station z.B. für die gewissenhafte Isolierung von MRSA-Patienten zu sorgen.

 

Für die Fächer Mikrobiologie, Hygiene und Virologie wird ein gemeinsamer Schein vergeben. Das Fach Hygiene zählt zu den 22 Hauptfächern gemäß neuer Approbationsordnung. Im Fach Hygiene ist zur Meldung für den Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung ein benoteter Schein vorzuweisen.

 

Gegenstandskatalog

Auf der Homepage des IMPP finden Sie eine pdf-Datei, in der alle Gesundheitsstörungen (mit wesentlichen Krankheitszeichen z.B. Beschwerden, Symptome, Befunde) und Krankheitsbilder aufgeführt sind, die in der Prüfung abgefragt werden. Klicken Sie hier, um zum Gegenstandskatalog des IMPP zu kommen.

 

Lern- und Prüfungstipps

Es gibt eine Menge Definitionen von Inhaltsstoffen, maximal zulässigen Konzentrationen etc., die man kennen sollte. Ansonsten ist das Fach anschaulich, soweit man sich für die Vorlesungen Zeit nimmt. Im Praktikum Wasserproben aus dem eignen Wasserhahn zu untersuchen, ist immer ganz spannend.

 

Zeitplanung im schriftlichen Examen

Zur Hygiene wurden bislang im 2. Staatsexamen ca. 15 Fragen gestellt (3 % Fragenanteil). Man sollte etwa 3 Lerntage, also 2 % der Lernzeit für die Hygiene einplanen. Wichtige Themen sind: Verhütung und Bekämpfung von Infektionen und Kontaminationen (inkl. Schutzimpfungen), Umwelthygiene.

Link zu den original IMPP Prüfungsfragen

 

Bücher

Lehrbücher zum Thema Hygiene

 

Linkliste

Auf der Mikrobiologie Linkliste gibt es einige Hygiene Links

Interessant ist auch die Hompage der Universitätsklinik Bonn.

 

Berichte aus den Unistädten

"Tübingen: Vom Seepferdchen bis zum Quarzsandfilter"

 

Anderes

"Autsch! - Stich- und Schnittverletzungen im Klinikalltag"

"Es kann jeden Tag passieren, das Risiko ist immer da: HIV"

 

Mehr zum Thema

Fachartikel: Der Keim des Vergessens

Fachartikel: Demnächst in Ihrer Klinik

Artikel: Daten auf Rezept

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete
Cookie-Einstellungen