Let's rock the PJ

Liebe Freunde, Bekannte, Verwandte, Unbekannte, Feinde, NSA-Spione, Verirrte, Verwirrte oder wer auch immer das hier sonst lesen mag: Ich heiße euch herzlich willkommen in meinem PJ-Blog. Ein kleines Hobby, das ich zum einen aufrechterhalten möchte, um euch an den Erlebnissen meiner medizinischen Ausbildung teilhaben zu lassen. Zum anderen aber auch, um mit mir selbst und den Dingen und Personen, die ich erlebt habe, abzurechnen und Bilanz zu ziehen. Lasst euch bitte nicht verwirren – zumindest, wenn ihr das nicht wollt – von der Chronologie meiner Einträge: Ich werde jeden Eintrag mit einer Jahreszahl versehen, die widerspiegelt, in welchem Jahr meines Studiums ich mich befand. Für Kritik und Anregungen, die ihr gerne in den Kommentaren hinterlassen könnt, bin ich stets aufgeschlossen. Und nun: Los geht es mit den weisen Worten eines Mannes unserer Generation: „Let's do this! Leeroooooooy Jenkins!“
1 2
  • Skelett - Foto: imagesource

    Let's rock the PJ