• Quiz
  • |
  • Via medici
  • |
  • 14.11.2012

Auf einen Blick: Schwellung am Ohr

Wenn die Sommerhitze in die Bude drückt,zieht es die meisten Menschen raus ins Freie, hinein in den Schoß von Mutter Natur: zum Eis essen, Würstchen grillen oder zum leckeren Obst-Picknick an einem schattigen Plätzchen im Park ... Manche stellen Wochen oder Monate nach so einem Ausflug ins Grüne seltsame Symptome an sich fest: Die Gelenke und Muskeln tun weh, man schwitzt stark – und am Ohr zeigt sich eine seltsame Schwellung ...

Wofür spricht die rötliche Schwellung an diesem Ohrläppchen?

 

Foto: A. Plettenberg, Infektionskrankheiten der Haut

 

A) Kawasaki-Syndrom

B) Kollagenose

C) Morbus Whipple

D) Borrelien-Lymphozytom

E) Spirochäten-Leptospirose

  • Antwort

    (D) ist richtig: Borrelien-Lymphozytom

    Lymphadenitis cutis benigna Bäfverstedt. Die seltene Hautmanifestation kann durch eine Borrelien-Infektion ausgelöst werden. Borrelien sind Spirochäten (Bakterien), die ein gewindeförmiges Aussehen aufweisen und von Zecken übertragen werden. Die rötlich-lividen Tumore treten meist Wochen bis Monate nach der Infektion auf sind v.a. an den Ohrläppchen, Mamillen und genital lokalisiert. Die Schwellungen können über Jahre bestehen bleiben. Histologisch handelt es sich um gemischtzellige Pseudolymphome. Therapiert wird eine Borreliose-Erkrankung üblicherweise mit Antibiotika wie z.B. Doxycyclin, wobei sich die Dosis nach dem Stadium der Erkrankung richtet. Die Borreliose tritt vor allem in der nördlichen Hemisphäre auf, genauer in Nordamerika, Europa und Asien. In Deutschland treten etwa 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr auf.

Mein Studienort

44 Uni Städte:
Medizinstudenten berichten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 150 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete

Pressespiegel

26.02.2024 - SpektrumUnbekannte Gefahr im Blut

20.02.2024 - SpektrumVerwesungs-Mikroben weisen auf Todeszeitpunkt hin

16.02.2024 - SpektrumKrebs und Nervensystem

Cookie-Einstellungen