• Energiekugeln

     

Energiekugeln

Ein prima Snack, um die Energiereserven wieder zu laden!

100 g Mandeln • 100 g getrocknete Aprikosen • 1 TL Ahornsirup • 1 EL Tahina • ½ TL Vanillezucker • etwas Kakaopulver zum Wälzen

▬ Mandeln 1 Stunde in Wasser einweichen.
▬ Die getrockneten Aprikosen heiß abspülen, falls die Früchte geschwefelt sind.
▬ Die Mandeln abgießen und zusammen mit Aprikosen zu einer glatten Masse pürieren.
▬ Tahina sowie Vanillezucker dazugeben und zu einem glatten Teig kneten – ist die Masse zu feucht, mehr gemahlene Mandeln oder eine Prise Mehl dazugeben.
▬ Aus dem Teig Kugeln formen und diese im Kakaopulver wälzen.

Küchenkinder kneten den Teig, formen die Kugeln und wälzen sie in Kakaopulver.

TIPP: Kakaopulver in eine Butterbrotdose geben, Kugeln dazu, Dose verschließen und schütteln.

Aus: Organic Cooking

 

Schlagworte

Mehr zum Thema

Test: Cocktails ohne Alkohol

Tipp: Berry Berry Best

Tipp: Burger vom Grill

Mein Studienort

44 Uni Städte:
Medizinstudenten berichten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 150 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete