Mediterraner Salat mit Kräuterseitlingen und Feigen mit Ziegenkäsebällchen und Parmaschinken

Für Vegetarier und Fleischfans: Mediterraner Salat mit Kräuterseitlingen und Feigen mit Ziegenkäsebällchen und Parmaschinken. Das Besondere ist die Kombination von Feigen und Pilzen.


Mediterraner Salat mit Kräuterseitlingen und Feigen


Für 4 Personen gelingt leicht 20 Min.

1 großer Bund Rucola (200 g) • 400 g Kräuterseitlinge • 2 kleine Zucchini • 1 rote Paprikaschote • 4 frische Feigen • 5 EL Olivenöl • 4 EL Weißweinessig • 2 TL Senf •
3 TL Honig • Meersalz • Pfeffer (frisch gemahlen) • 1/2 Bund Blattpetersilie •
4 Walnüsse • 200 g Ziegenfrischkäse •
4–6 Scheiben Parmaschinken

 

▬ Rucola waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Kräuterseitlinge und Zucchinis waschen, beides in Würfel schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Feigen vorsichtig waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.
▬ 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchiniwürfel 5 Min. andünsten. Dann die Pilzwürfel zugeben und ebenfalls mit andünsten.
▬ Restliches Öl mit Essig, Senf und 2 TL Honig vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
▬ Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Walnüsse aufbrechen und Nüsse fein hacken. Beides vermengen. Frischkäse mit restlichem Honig vermengen, mit den Händen zu 6 walnussgroßen Kugeln formen und in der Petersilie-Nuss-Mischung wenden.
▬ Rucola und Paprika auf vier Teller verteilen. Feigen an den Rand der Teller legen. In der Mitte die Zucchini-Pilz-Mischung geben.
▬ Mit dem Dressing beträufeln. Zum Abschluss zwei Teller mit den Ziegenfrischkäsebällchen belegen und die anderen zwei mit dem Parmaschinken. Wenn von der Petersilienmischung noch etwas übrig ist, diese über die Teller streuen.

 

       

Aus: Tofu küsst Steak

 

Schlagworte

Mehr zum Thema

Test: Cocktails ohne Alkohol

Tipp: Berry Berry Best

Tipp: Burger vom Grill

Mein Studienort

44 Uni Städte:
Medizinstudenten berichten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 150 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete