• Artikel
  • |
  • Rebecca Fröhlich
  • |
  • 30.06.2020

Warum du Stethoskop, Kittel & Co. bei der SEG-MED kaufen solltest

Rebecca nennt dir 5 Gründe, die für einen Einkauf bei der Studentischen Einkaufsgemeinschaft SEG-MED sprechen.

 

Bei der SEG-MED (Abkürzung für Studentische Einkaufsgemeinschaft Medizin) handelt es sich, ähnlich wie bei der Teddyklinik oder Aufklärung gegen Tabak e.V., um eine deutschlandweite von ehrenamtlichen Medizinstudierenden getragene Organisation. An 12 Medizin-Unis in ganz Deutschland, u.a. in Berlin, Aachen, München und Tübingen, werden bereits Stethoskope, Präpsets, Reflexhämmer, Kittel und Co. zu unschlagbaren Preisen von Studierenden für Studierende verkauft. 5 Gründe für dich zusammengefasst,
warum sich der Einkauf bei der SEG-MED für dich lohnt:

Grund No. 1: der Preis

Da alle SEG-MED-Mitglieder – sogar der für die SEG-MEDzuständige Steuerberater – ehrenamtlich arbeiten und die SEG-MED keine Gewinne erzielen möchte, können wir unsere Produkte ca. 30-50% unter dem UVP des Herstellers anbieten.

Um aktuellen Marktschwankungen gerecht zu werden, wird die Preisliste jedes Semester aktualisiert.  Du siehst also, es lohnt sich und du sparst bares Geld!

Grund No. 2: die Produktpalette

De SEG-MED-Produkte wurden speziell den Bedürfnissen von Studierenden und jungern Ärzten angepasst. Alle ausgewählten Produkte sind qualitativ hochwertig und auch mehr als ausreichend für
den späteren ärztlichen Alltag, egal ob in der Praxis oder im Krankenhaus. An den meisten Standorten gibt es zusätzlich speziell an das Curriculum der jeweiligen Universität angepasste Produkte, so beispielsweise Goniometer, die in Marburg für das Fach Orthopädie Voraussetzung sind oder in Tübingen mit der Anatomie abgestimmte Präparier-Bestecke für den Präpkurs.

Grund No. 3: Beratung vor Ort von Studierenden für Studierende

Die SEG-MEDShops sind dort, wo du studierst! Unweit von deinen Vorlesungs- und Praktika-Sälen kannst du unsere Stethoskope selbst akustisch auf Herz- und Nieren bzw. Darmgeräusche testen oder deinen Kittel für deine Famulatur anprobieren, sodass du nicht die falsche Größe kaufst. Beraten wirst du von speziell geschulten Kommilitonen und Kommilitoninnen, die dir nichts „aufschwätzen“ möchten und dich
beim Kauf optimal unterstützen.


Grund No. 4: CO2

Aufgrund gebündelter Sammelbestellungen tragen wir aktiv unseren Teil zum Klimaschutz bei und helfen CO2-Emmissionen möglichst gering zu halten.

Grund No. 5: Specials

Neben den schon super-günstigen Preisen bietet die SEG-MED vor Ort weitere Gutschein- und Rabattaktionen an, beispielweise für den Einkauf mehrerer Artikel. Zu jedem Verkauf erhältst du außerdem einen Original-SEG-MED-Jutebeutel - gratis. Vor-Ort-Aktionen, wie Pizza & Bier und Gewinnspiele runden das Ganze ab.


Du möchtest dich genauer über die SEG-MED informieren? – Dann schau hier vorbei:
Weiterführende Infos:
https://www.seg-med.de/
https://www.instagram.com/segmedeg/
https://de-de.facebook.com/SegMedeG/

Schlagworte
Mein Studienort

44 Uni Städte:
Medizinstudenten berichten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 150 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete