• Artikel
  • |
  • Amira Abdel Bayen
  • |
  • 20.07.2015

Das dritte Semester in Essen

Welche Fächer kommen im dritten Semester auf dich zu? Amira hat eine Zusammenfassung und persönliche Tipps für dich parat.

Neuroanatomie (Seminar und Vorlesung)


Im zweiten Semester hast du im Präpkurs einen Überblick über den menschlichen Körper bekommen. Im dritten Semester wird es nun spezieller. Einmal die Woche hast du ein Seminar, in dem die Neuroanatomie nochmal genauer belichtet wird. Jede Woche hat bestimmte Schwerpunkte, die an unterschiedlichen Stationen behandelt werden.

 


Ich persönlich hatte Probleme mir das ganze vorzustellen. Letztendlich gibt es so viele Strukturen im Gehirn, die wir nicht sehen und deren Funktionsweise komplex ist. Umso mehr hat mir das Neuroanatomie-Seminar geholfen, da man anhand von Modellen, Schnitten und Computerprogrammen genau diese Zusammenhänge in der Gruppe besprechen kann.

 


Begleitend zum Seminar wird auch von Montag bis Donnerstag eine Vorlesung angeboten. Wer das Vergnügen mit Frau Professor Dünker schon im ersten Semester im Rahmen der Osteologie-Vorlesung hatte, weiß wie gut ihre Vorlesungen sind. Die Anmeldung erfolgt über Moodle.

 

Mein Tipp für dich: Geh auf jeden Fall zur Vorlesung. Wenn ich eine Vorlesung in der Vorklinik gut fand, dann war das die Vorlesungen von dieser Dozentin.
Bereite dich immer gut auf das Seminar vor - dann sollte die Klausur am Ende des Semesters auch machbar sein.

 

Seminar der Physiologie (plus Vorlesung)


Im Seminar werden sieben große Themen der Physiologie behandelt (z.B. Hormone, Verdauung, Nervensystem). Am Ende des Semesters gibt es hierzu eine Seminarklausur, die wiederum die Teilnahme am Praktikum im vierten Semester ermöglicht. Teilnahmevoraussetzung am Seminar ist der Physikschein.
Wichtige Termine und Infos zur Anmeldung und zu den Seminaren findest du hier.

 

Mein Tipp für dich: Manche Kleinigkeiten, die nicht unbedingt im Lehrbuch deiner Wahl stehen, aber im Seminar erwähnt werden, werden gerne in der Klausur von bestimmten Profs abgefragt.
Deshalb bereite dich immer gut für die Seminare vor und pass im Seminar auf - dann musst du für die Klausur nicht mehr ganz so viel tun.

Schlagworte
Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete