• Artikel
  • |
  • Marisa Kaspar
  • |
  • 31.07.2015

Buchtipps für die Klinik

Kaum ist das Physikum geschafft, warten auch schon die nächsten Herausforderungen auf dich: Ein neuer Studienabschnitt, das riesige Klinikumsgelände, und zu allem Überfluss auch noch die Frage, welche Bücher du dir kaufen solltest und auf welche du ohne Probleme verzichten kannst.

 

Der klinische Abschnitt des Medizinstudiums besteht aus sehr vielen verschiedenen Fächern. Genau aus diesem Grund kann es sich fast kein Medizinstudent leisten, für jedes noch so kleine Teilgebiet ein Buch anzuschaffen, ohne dass der Geldbeutel zu sehr darunter leidet. Deshalb hier mein Tipp: Schaffe dir gleich zu Beginn der Klinik ein Kompendium an.

 

Kompendium – was ist das überhaupt?


In einem Kompendium ist all das Wissen gesammelt, das für das zweite Staatsexamen notwendig ist. Damit du nicht erst einen Monat vor deiner wichtigsten Prüfung zum ersten Mal in ein solches Buch reinschaust, ist es sinnvoll, es sich gleich im fünften Semester zuzulegen.

 

Das hat drei Vorteile:

1. Auch wenn die 100 bis 200 Euro (je nach Verlag) erstmal ein ordentlicher Batzen Geld sind, zahlst du in Relation auf alle klinischen Jahre gesehen immer noch weniger, als wenn du für jedes kleine Fach ein einzelnes Buch anschaffst.

2. Du hast dann schon ein gewohntes Werk, wenn das Staatsexamen bevorsteht und musst dich nicht erst mit einem neuen Buch befassen.


3. Du sparst dir in deiner vermutlich nicht allzu großen Studentenwohnung jede Menge Platz, wenn du nicht für jedes Fach ein Buch im Regal stehen hast.

Kompendien gibt es von zwei großen Verlagen: Thieme („AllEx“, 159,99 Euro oder „Endspurt“-Skripte, 20 Stück für jeweils 12,99 Euro) und Elsevier („mediscript star“, 99,99 Euro oder „Exaplan“, 79,90 Euro). Die Bücher sind inklusive einem Zugang für ein Internet-Kreuzprogramm mit Fragen aus früheren Staatsexamina.

 


Damit du das Buch finden kannst, das am besten zu dir passt, hat die ThulB mehrere Ausgaben aller vier Kompendien. So kannst du dich zuerst in Ruhe einlesen, bevor du dir ein eigenes Buch kaufst.

 

Der dreibändige „AllEx“ – Eines der Kompendien für das zweite Staatsexamen

Mehr zum Thema

Artikel: AG Aufklärung gegen Tabak

Artikel: Linien-OSCE

Bericht: Blockpraktikum Pädiatrie

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete