• Info
  • |
  • Mortimer Gierthmühlen, aktualisiert von Miriam Oelbe
  • |
  • 20.12.2012

Studentenkneipen in Kiel

Wer seinen Gaumen nicht immer mit Mensaköstlichkeiten verwöhnen möchte, hat dazu in Kiel in unzähligen Studentenkneipen die Möglichkeit. Hier gibt es auch hin und wieder sehr günstige Speisen zu ergattern.

Das Oblomov

Der Klassiker an der Olshausener Straße, ganz in der Nähe des Uni-Campus, bietet selbst für den quengeligsten Studenten etwas Schmackhaftes. Zu erwähnen seien hier zum einen der Mittagstisch mit sehr guten Mahlzeiten, zum anderen das bis 12 Uhr bestellbare Frühstück. Preislich gesehen liegt das Oblomov im oberen Mittelfeld, wobei man immer auf die "Anti-Teuro-Aktionen" Ausschau halten sollte, denn die lohnen sich richtig!

Homepage Oblomov Kiel

Das Frizz

Ganz in der Nähe des Oblomov, und damit auch der Uni, liegt das Frizz, das mit sehr gediegenem Ambiente eher für etwas elegantere Abende in Erwägung gezogen werden mag. Neben einer unglaublich guten Pizza mit Rukola, deren Name ich leider nicht mehr weiss, sind hier die Vorspeisenteller wärmstens zu empfehlen. Preislich gesehen ist auch das Frizz im oberen Mittel- bis unterem Oberfeld.

Homepage Frizz Kiel

Café Taktlos

In der Hansastraße, zwischen Campus und Schrevenpark, liegt das Café Taktlos, das vor allem durch seine originelle Frühstücksregelung auffällt. Man erhält einen Zettel mit Zutaten und wählt durch Ankreuzen sein eigenes Frühstück individuell aus. Sonntags gibt es hier einen Brunch, und alles zu sehr moderaten Preisen. Allerdings ist das Taktlos nicht wirklich groß, so dass man gern einmal etwas warten muss, bevor ein Platz frei wird.

Homepage Taktlos Kiel

El Paso

Am kleinen Kuhberg, nahe der Fußgängerzone, liegt das ameriko-mexikanisch angehauchte Restaurant "El Paso", das in einer sehr umfangreichen Karte für wirklich jeden Hunger etwas bietet. Hier fällt es allerdings sehr schwer, sich etwas aus der Karte auszusuchen, weil die Auswahl unglaublich groß ist. Sehr empfehlenswert sind die Mittagsmenüs inklusive Getränk, die Aktion "2 Cocktails zum Preis von einem" und die Kartoffeln mit Sour-Cream. Die Preise liegen, wie beim Oblomov, im oberen Mittelfeld.

Homepage El Paso

Mangos

Das Mangos, am Alten Markt gelegen, ist eine der gemütlichsten Kneipen in Kiel. Auch hier findet man zahlreiches FingerFood, aber vor allem die Cocktailkarte hat es in sich. Fragt einmal nach dem Cocktail der Woche, den es zu einem unschlagbar günstigen Preis gibt! Auch sonst sind die Preise mit Ausnahme derer der regulären Cocktails moderat, die Speisekarte beinhaltet von Kartoffeln über Hamburger bis hin zu Pizzen alles, was man zusammen mit anderen Studenten gern verzehrt.

Homepage Mangos

QuamQuam

Eine Tombola ist etwas feines, vor allem, wenn man einen Gutschein für das QuamQuam gewinnt. Eines sollte man jedoch von vornherein wissen: das QuamQuam ist keine Studentenkneipe, sondern ein wirklich edeles Restaurant - und außer am Dienstagabend, an dem es günstig Pasta gibt, ist das QuamQuam eher zahlungskräftigeren Kunden vorbehalten. Zu finden ist es genau gegenüber vom Einstein ...

Homepage QuamQuam

Bazille, Holtenauer Straße

Direkt an der Holtenauer Straße liegt die Bazille, unverkennbar durch ihren Terassenvorbau, der auf den Gehsteig reicht. Hier gibt es gutes Essen und hervorragende Pizzen zu einem normalen Preis. Im Sommer kann man entspannt auf der Terrasse sitzen und den Publikumsverkehr auf der Holtenauer betrachten.

Homepage Bazille Kiel

Tucholsky, Bergstraße

Es ist fast schon Kult, das Tucholsky – ein wenig versifft, seltsame Gestalten und doch irgendwie cool. Jeden Dienstag gibt es hier die Tequila-Night, in der man viele Studenten zu Gesicht bekommt. Samstags sollte man sich jedoch genau überlegen, ob man dem Tucholsky einen Besuch abstattet – manchmal fühlt man sich in seine Mittelstufenzeit zurückversetzt.. Und wehe dem, der im Tucholsky hinfällt: die "Patina" des Bodens sorgt dafür, dass der Gestürzte augenblicklich am Boden festklebt.

Homepage Tucholsky Kiel

Non solo pane

Ein sehr niedliches Café mit frischen Früchten, Kaffeeangeboten und toller Frühstücksauswahl befindet sich in der Holtenauer Straße. Hier steigen auch hin und wieder After-Work-Parties.

Homepage Non solo pane Kiel

Chaplin's Bar

In der Waisenhofstraße befindet sich diese kleine Piano-Bar. Von außen nicht wirklich einsehbar, spielen hier ab und zu Live-Bands oder Pianisten, aber auch sonst ist die Stimmung einfach schön. Allerdings eher etwas für den bessergefüllten Geldbeutel.

Salman-Döner, Bergstraße

Der erste Dönerladen in Kiel war Salman-Döner an der Bergstraße. Hier wird kein Fabrikfleisch, sondern von Grund auf selbstgemachter Döner in verschiedensten Variationen verkauft. Wie alle Dönerläden in Kiel sind jedoch die Preise für Döner unbeschreiblich hoch, wenn man sie mit denjenigen in Berlin vergleicht. Die Verkäufer bei Salmans sind übrigens ziemlich pfiffig: Einmal kam ein Deutscher in den Laden und orderte einen "Döner mit alles", woraufhin er vom Dönerverkäufer korrigiert wurde: "Mit alleM, mit steht mit Dativ"

Alanya-Döner, Holtenauer Straße

Hier gibt es zu einem mit Salman vergleichbaren Preis schärfere Döner in etwas anderen Broten. Sehr positiv zu bewerten sind der unglaublich gute Geschmack der Döner und die Tatsache, dass es Rabattmarken gibt. Nach 10 Dönern gibt es einen gratis.

Homepage Alanya-Grill Kiel

Eine weitere Kneipe melden

Dieser Artikel ist natürlich rein subjektiv und nicht vollständig. Wenn jemand noch Vorschläge zu Kneipen und Studirestaurants hat, freuen wir uns über eine Mail:

via.online@thieme.de

 

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete