• Aufruf
  • |
  • Via medici
  • |
  • 04.08.2013

Werde Testleser für Via medici!

Wir suchen regelmäßig Rezensenten für medizinische und belletristische Bücher aus verschiedenen Verlagen. Die Bücher werden auf unserer Homepage, im Via medici online-Newsletter oder bei Facebook ausgeschrieben.

 

Foto:shutterstock

 

Als junger Mediziner bist du Experte/Expertin in Sachen Beurteilung medizinischer Fachliteratur. Gib deine Erfahrungen bei der Arbeit mit Lehrbüchern weiter - jüngere Kommilitonen werden es dir danken!

Schau, ob du dich für eines der Bücher am Ende dieser Seite interessierst und teil uns über das Online-Formular mit, aus welchem Grund du für dieses Buch eine Rezension schreiben möchtest.

Zusätzlich zu den Büchern auf dieser Liste vergeben wir regelmäßig Bücher zur Rezension über unseren Newsletter und auf Facebook.

Hier kannst du den Newsletter bestellen: Klick!

Hier kannst du Fan von Via medici auf Facebook werden: Klick!

Wir hoffen auf dein Verständnis, dass wir die Rezensions-Anfragen nicht einzeln beantworten können. Die Rezensenten, die ein Buch erhalten, bekommen dieses von uns direkt zugesandt. Wenn du keine Rückmeldung bekommst, such dir doch einfach beim nächsten Mal wieder ein Buch heraus.

 

Deine Aufgabe als Rezensent/in

Alle Buchrezensionen erscheinen entweder bei Via medici online oder in der Zeitschrift Via medici. Je nach Medium, in dem die Rezension erscheinen wird, hast du etwa 4 bis 6 Wochen Zeit, dich mit dem Buch zu beschäftigen und es intensiv zu lesen. Du erhältst von uns mit dem Buch eine ausführliche Beschreibung, wie du bei der Rezension vorgehen solltest und welche Punkte bei der Bewertung besprochen werden sollten. Du kannst dich mit Problemen bei der Rezension jederzeit an die Via online-Redaktion wenden - wir helfen dir gerne weiter!

 

Was habe ich davon?

Du profitierst vom Schreiben einer Rezension zum einen ganz "haptisch": Du darfst das rezensierte Buch nämlich natürlich behalten! Zum anderen ist die "literarische " Herausforderung, eine Rezension zu schreiben, mal eine Abwechslung vom Studienalltag. Bei der Übernahme der Rezensionen sind wir unabhängig, das heißt: Auch eine sehr gute oder sehr schlechte Bewertung wird, unabhängig vom Verlag, in dem das Buch erschienen ist, bei uns eingestellt. Wir behalten uns lediglich formale Änderungen wie eine Korrektur von Rechtschreib- und grammatikalischen Fehlern vor, inhaltlich halten wir uns an Deine Vorgaben. Speziell, wenn die Rezension in der Zeitschrift erscheint, werden wir z. T. stärker kürzen müssen. Das ist leider unumgänglich, da wir dort nur eine sehr begrenzte Zahl von Zeichen zur Verfügung haben. Wichtig ist, dass du deine Bewertung trotzdem fundiert begründest. Online wird auf jeden Fall die voller Version deiner Rezension erscheinen.

Zu unseren Online-Rezensionen

 

Aktuell vergeben wir folgende Bücher zum Testlesen:

 

  • Der Krankenflüsterer - Ein Diagnostiker erzählt von seinen interessantesten Fällen von Walter Möbius

Das Buch bei Amazon

  • Die Diagnosefalle - Wie Gesunde zu Kranken erklärt werden von Lisa M. Schwartz, H. Gilbert Welch, Steven Woloshin

Das Buch bei Amazon 

  • Augenheilkunde von Gerhard K. Lang

Das Buch im Thieme Webshop

  • Vier Brüste für ein Halleluja von Thomas Paul Szymula von Richter

Das Buch bei Amazon

Formular für Rezensions-Bewerbungen


Sicherheits-Code neu laden!

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete

Via medici - das Fachmagazin

Cover Via medici 2.14
Aktuelle Ausgabe Kostenlos testen Via medici abonnieren

Die nächste Ausgabe erscheint am 23.05.2014