• Artikel
  • |
  • Pressemitteioung des Bundesverbands Deutscher Internisten e.V. (BDI)
  • |
  • 28.09.2010

PJ-Curriculum des BDI für die Kitteltasche

Das Junge Forum im BDI hat ein PJ Curriculum für den allgemeinen Internisten als Begleiter im PJ Alltag entworfen. Die aufgeführten Inhalte, eine Zusammenfassung der wesentlichen Themen, sind von Studenten und Assistenten für PJ-Studenten erstellt worden. Das Curriculum soll das studentische Selbststudium und klinische Engagement anregen und erleichtern.

Unterteilt ist das Curriculum in allgemeine Maßnahmen wie etwa die Patientenvorstellung bei Visite oder die Entnahme von Blutkulturen, in speziell internistische Tätigkeiten wie das Auswerten von EKGs oder Aszitespunktion, in häufige internistische Krankheitsbilder (geordnet nach dem Körper-System) und in wichtige Notfälle.

Komplettiert wird das Ganze durch weitere praktische Inhalte wie eine Art „Stundenplan“, in den wichtige wiederkehrende Termine (Röntgenbesprechung, Fortbildung etc.) und wichtige Telefonnummern eingetragen werden können. Ebenso kann die Gerätekunde verzeichnet werden. Zudem erhält der Student Tipps, wie er sich während und am Ende des Praktischen Jahres verhalten soll. Nützliche Internet-Links zu weiteren Informationsmöglichkeiten runden das Angebot ab.

Das PJ-Curriculum kann beim BDI bestellt oder als Download heruntergeladen und im Kitteltaschenformat bzw. als Vollversion ausgedruckt werden.

 

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.

 

Als nächstes wird das Junge Forum im BDI auf der Grundlage des PJ-Curriculums ein Famulatur-Curriculum erstellen.

 


 

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete