Fach Physiologie
Prüfer Prof. Andreas Friebe
Universität Würzburg
Datum 01.06.2012

Physikum Physiologie

Hattest du im Vorfeld Kontakt zu dem Prüfer?

Nein.

Wie hast du dich auf die Prüfung vorbereitet?

V.a. Altprotokolle, Bücher v.a. Gekle, nicht unbedingt an konkreten Frage aufhängen, eher die oft gefragten Themenblöcke wiederholen.

Welche Fragen wurden in der Prüfung gestellt?

  • unbeschriftete Diagramme von Druckkurve linker Ventrikel, Aorta; Blutfluss Koronararterie erklären
  • Sympathikus bei Blutdruck-Abfall, welche Rezeptoren da wie wirken
  • RAAS und ADH (NaCl Sensoren im Hypothalamus) ANP mit Rezeptoren und Auswirkungen
  • Spirogramm aufzeichnen, beschriften und erklären

Wie war die Stimmung während der Prüfung?

Sehr gut, ist sehr nett und versucht einem zu helfen wenn man gerade auf dem Schlauch steht, verbreitet eine gute Prüfungsstimmung.

 

Wie ist Dein Fazit?

Wahrscheinlich einer der angenehmsten Prüfer, auch bei ihm ist es sehr gut sich zumindest für die Themen an den Protokollen zu orientieren, er hat auch immer einige Bilder dabei, die sich wohl jedes Jahr mehr oder weniger wiederholen, und dann quasi als Einstiegsfrage dienen.

 

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete