Fach Anatomie
Prüfer Prof. Peter Kugler
Universität Würzburg
Datum 01.06.2012

Physikum Anatomie

Hattest du im Vorfeld Kontakt zu dem Prüfer?

Nein.

 

Wie hast du dich auf die Prüfung vorbereitet?

Fast ausschließlich Prüfungsprotokolle, am häufigsten gefragte Histo-Präparate, Schädel und wichtige Strukturen an der Leiche (Ablauf immer gleich: Histo, Leiche, Schädel/Neuro).

 

Welche Fragen wurden in der Prüfung gestellt?

  • Histo Schilddrüse relativ ausführlich, halt viel Histo-physiologische Dinge dabei, gerne auch etwas Embryo. Dann kamen ein paar Embryologie Fragen (kleiner Waschke/Drenckhahn erstes Entwicklungskapitel reicht und wird auch genauso gefragt).
  • Dann an der Leiche ein paar Dinge zeigen und erklären (v.a. Brust und Bauch Situs, Extremität sind eher von untergeordneter Rolle).
  • Dann am Gehirn ein paar Areale und Sulci zeigen, epikritische Sensibilität aufsagen inkl. Thalamuskerne und fertig.

 

Wie war die Stimmung während der Prüfung?

Gut und eigentlich fair, wird aber schnell grantig, wenn man was nicht weiß, davon aber nicht verunsichern lassen.

 

Wie ist Dein Fazit?

Protokolle! Cool bleiben, nicht verunsichern lassen.

 

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete