Fach Chirurgie
Prüfer Prof. Boese-Landgraf
Universität Leipzig
Datum 18.12.2014

Prüfungsprotokoll mündliches Staatsexamen Chirurgie

Hattest du vorab Kontakt zu dem Prüfer?

Nur telefonisch zu seiner Sekretärin.

 

Wie hast du dich auf die Prüfung vorbereitet?

Mit dem Chirurgie Lehrbuch von Müller und Fallbuch.

 

Welche Fragen wurden gestellt?

Tag 1:

ich:

  • Abdomen-Palpation, Leber tasten, Nabelhernie untersuchen
  • chirurgische Fragen zum Patienten

andere:

  • Knieuntersuchung
  • Narbenhernie
  • SD-Untersuchung
  • Fragen zum Patienten

 

Tag 2:

ich:

  • Kolorektales-Ca mit Symptomatik, Diagnostik (genau auf Reihenfolge achten), Therapie
  • Radiusfraktur mit Diagnostik und Therapie (Wann Kontroll-Rö etc.) → Fragt vorher wo man in der Chirurgie war und stellt dann entsprechende Frage, aber immer die gleichen Themen!

andere:

  • Hernien, Appendizitis, Narbenhernie

 

Wie war die Stimmung während der Prüfung?

Prof. Boese-Landgraf war sichtlich anzumerken, dass er keine Lust auf die Prüfung hatte.

 

Tipps

Bleibt ruhig, obwohl das immer leichter gesagt als getan ist. Aber es will euch keiner was Böses. Zeigt was ihr in 6 Jahren Studium gelernt habt und dann fallt ihr auch nicht durch. Ein Prüfer sagte uns: Diese Prüfung ist eigentlich nur dazu da, dass die Prüfer euch, ohne rot zu werden, bescheinigen können, dass ihr jetzt Arzt seid.

 

Dein Fazit:

Ein alter verbitterter Prüfer, der während der Prüfung durch Desinteresse glänzt, mürrisch ist und die Prüflinge sehr selten anschaut, auch nicht wenn er Fragen stellt. Aber ansonsten ist er fair und stellt immer die gleichen Fragen! Also alte Prüfungsprotokolle besorgen!!! Legt Wert auf leitliniengerechte Diagnostik und Therapie!

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete