• Info
  • |
  • Redaktion Thieme
  • |
  • 06.02.2019

Die Unterschiede zwischen AllEx und Endspurt Klinik

Dir sind die Unterschiede zwischen AllEx und Endspurt Klinik nicht klar? Wir erklären sie dir!

Hier findest du alle relevanten Unterschiede im Überblick:

 

Die „äußeren Werte“:

Endspurt Klinik besteht aus insgesamt 20 Skripten mit jeweils zwischen 80 und 160 Seiten. Die Skripten könnt ihr einzeln kaufen, jedes Skript kostet 12,99 €. AllEx umfasst drei Bände mit insgesamt 2748 Seiten. AllEx kann nur „zusammen“ gekauft werden und kostet 159,99 €.

Die berücksichtigten Examina:

Endspurt Klinik berücksichtigt die Examina von Herbst 2006 bis zum Erscheinen des jeweiligen Hefts. AllEx berücksichtigt die Examina von Herbst 2006 (und z.T. ältere) bis Herbst 2013.

Das gibt’s in AllEx und in Endspurt Klinik:

Der Stoff von Endspurt Klinik ist in 90 Lernpakete eingeteilt, die jeweils gut an einem Tag erarbeitet werden können. Der Lernplaner im AllEx verteilt den Stoff auf 100 Lerntage (inkl. 14 Tagen für Wiederholung).
Prüfungsrelevante Aussagen zu allen Fragen der genannten Examina sind gelb markiert!
In examen online kannst du die zu den Lernpaketen/Lerntagen passenden Kreuzsitzungen aufrufen.

Das gibt’s nur in ...:

Endspurt Klinik:

  • Lerntipp-Kästen enthalten Tipps, Eselsbrücken und Hinweise darauf, wie man die Prüfungsfragen am besten löst.
  • In Prüfungshighlights-Kästen sind die wichtigsten Prüfungsfakten zum schnellen Wiederholen nochmal zusammengefasst. Ausrufezeichen zeigen an, wie oft das IMPP danach gefragt hat.
  • Beispiel-Kästen enthalten konkrete Beispielaufgaben und Lösungswege zu Aufgaben, die in der Prüfung gestellt werden können.
  • Das IMPP ist nicht alles: In Praxis-Kästen erfährst du vieles, was dir später in der Klinik nützlich sein wird!
  • Innere und Chirurgie werden gemeinsam in sechs Skripten behandelt – das bringt den perfekten Überblick und spart Zeit!
  • Infos zur konkreten OP-Technik sind in allen Skripten markiert und schnell zu finden.
  • Wie im AllEx sind Patho, Radio und Pharma bei den Krankheitsbildern integriert, aber nicht speziell gekennzeichnet.
AllEx:

  • In AllEx findest du alle Fächer, so wie du sie gewohnt bist (auch die Chirurgie).
  • Dabei haben wir Redundanzen soweit wie möglich vermieden: Jedes Krankheitsbild wird an einer Stelle ausführlich erklärt, aus anderen Fächern wird dann darauf verwiesen.
  • Patho, Radio und Pharma sind bei den Krankheitsbildern integriert und farbig markiert.
  • Auch bei AllEx geht es nicht „nur“ um Prüfungsvorbereitung: Merkekästen heben generell wichtige Sachverhalte hervor.