• Dr. Tino Lorenz
  • |
  • Heller Verlag
Erscheinungstermin: 01.12.2007 EUR [D] 14.90 Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber

Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber

Rezension von Christian Fleischhauer, Uni Jena

Kurzbeschreibung

In "Am Leben – Notarzt im Rettungshubschrauber" berichtet Dr. Tino Lorenz, selbst Allgemeinarzt, Chirurg und Notarzt, interessant über den Alltag auf einem Rettungshubschrauber. Er lässt viele seiner Notarzteinsätze Revue passieren und beschreibt mit Einfühlungsvermögen die Gefühle von Patienten und Rettungsdienstpersonal - auch seine persönlichen Empfindungen.

Zielgruppe

Das Buch ist eigentlich für jeden Leser – nicht nur für Medizinstudenten oder Ärzte - geeignet. Es ist spannend geschrieben und bietet besonders angehenden Medizinern Gelegenheit, schon einmal virtuell auf einem Rettungshubschrauber mitzufliegen.

Inhalt

Seit mehr als 18 Jahren ist Dr. Tino Lorenz Arzt und Notarzt. Zuerst im bodengebundenen Rettungsdienst, seit 1995 auch in der Luftrettung tätig. In dieser Zeit hat er eine Vielzahl an Notarzteinsätzen erlebt und zahlreichen Menschen in Notsituationen geholfen. Der Autor beschreibt in seinem Buch den Bereich Luftrettung und nimmt den Leser mit zu schweren Verkehrsunfällen oder anderen lebendsbedrohlichen Notfällen. Neben der Arbeit als Notarzt bietet Dr. Lorenz auch Einblicke in sein Privatleben als Arzt und Familienvater. Er beschreibt private "Tiefschläge" und zeigt dem Leser, dass der Beruf eines Arztes nicht nur schöne Seiten hat. Teilweise neigt der Autor dazu, eine zu kritische Sicht mancher Dinge zu haben - vielleicht ist das durch seine persönlichen Erfahrungen erklärbar. Abwechslungsreich finde ich, dass auch private Eindrücke und Entspannungsmomente wie eine Australienreise mit in das Buch eingeflossen sind.

Didaktik und Aufbau

Das Buch ist insgesamt in 26 Kapitel gegliedert. Es lässt sich schnell lesen und ist durch seinen Stil sehr authentisch geschrieben. Zum Teil sind die Formulierungen bzw. der Satzbau jedoch zu lang und es entstehen komplizierte Schachtelsätze, was den Lesefluss manchmal behindert.

Preis

Der Preis von 14,90 Euro ist noch in Ordnung.

Fazit

"Am Leben – Notarzt im Rettungshubschrauber" bietet interessante Einblicke in den Alltag auf einem Rettungshubschrauber. Der Autor, selbst Notarzt, lässt viele seiner eigenen Einsätze für den Leser noch einmal passieren. Das Buch kann man den Lesern empfehlen, die einen Einblick in die fliegende Notfallmedizin und das "Drumherum" bekommen möchten. Nicht abschrecken lassen sollte man sich von den teilweise komplizierten Formulierungen. Das Buch bereitet trotzdem Freude beim Lesen!

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete