• Grüne, S.; Schölmerich, J.
  • |
  • Springer-Verlag GmbH
Erscheinungstermin: 24.11.2006 EUR [D] 19,95 Anamnese - Untersuchung - Diagnose

Anamnese - Untersuchung - Diagnose

Rezension von Vera Hauptstock, 1. klinisches Semester

Kurzbeschreibung

Anamnese, Untersuchung, Diagnose, das Buch im praktischen Format für die Kitteltasche, enthält kurze aber vollständige Anleitungen zu allen gängigen Anamnese- und Untersuchungstechniken aller klinischen Fächer. Normale und pathologische Diagnose, Differentialdiagnosen und Untersuchungstechniken sind tabellarisch nochmals dargestellt.

 

Zielgruppe

Das Buch richtet sich an alle Studenten, aufgrund seines handlichen Format wird es zum praktischen Begleiter in Praktikum, Famulatur und PJ.

 

Inhalt

In diesem Buch werden die einzelnen Themen kurz, aber vollständig behandelt.Inhaltlich gliedert sich „Anamnese, Untersuchung, Diagnose“ in zwei große Abschnitte „Allgemeiner Untersuchungsteil und Spezieller Untersuchungsteil“.Der Allgemeine Untersuchungsteil deckt die Themen Anamnese, hier werden in kurzer Form Anleitungen und Tipps zur Durchführung von Anamnese, Visite und Patientenvorstellung gegeben, die einzelnen Organsysteme, Untersuchung des Notfallpatienten und Leichenschau ab.Der Spezielle Untersuchungsteil umfasst u.a. Untersuchungstechniken der Pädiatrie, Gynäkologie, HNO.

 

Didaktik

Der Text ist durch viele Kapitel und Unterkapitel didaktisch gut gegliedert. Die wichtigsten Stichpunkte sind fett oder kursiv hervorgehoben. Zudem unterstützen den Leser die Merksätze und Abbildungen beim Erfassen von wichtigen Methoden und Untersuchungen, wobei die Abbildungen zahlreicher seien könnten.Am Ende des Kapitels befinden sich Aufgaben mit Lösungen zur Selbstkontrolle und runden das Kapitel ab. Beschreibungen der Untersuchungstechniken, normale und pathologische Befunde sowie Differentialdiagnosen sind nochmals tabellarisch zusammengefasst. Die einzelnen Diagnosen sind nach Häufigkeit in der klinischen Praxis gewichtet dargestellt. Leider verliert man sich manchmal in der Fülle der Tabellen.

 

Preis

Das Buch im handlichen Taschenbuchformat befindet sich mit 19,95 Euro im unteren Preissegment und in direkter Konkurrenz zu Titeln anderer Verlage, die preislich vergleichbar sind. Der Preis ist angemessen für die Fülle der Informationen, die man erhält.

 

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Anamnese, Untersuchung, Diagnose“ eine gelungene Kitteltaschen-Version eines Anamnesebuches darstellt. Als Lehrbuch eignet sich das Buch aufgrund seiner wenigen Abbildungen und aufgrund der Tabellen sehr komprimierten Darstellung allerdings nicht.

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete