Checkliste Innere Medizin
  • Hahn, Johannes-Martin
  • |
  • Georg Thieme Verlag
Erscheinungstermin: 06.11.2013 EUR [D] 49,99 | 7. Auflage Checkliste Innere Medizin

Checkliste Innere Medizin

Rezension von Meike Stoffels, 5. Semester, Uni Bonn

Inhalt:

Die Checkliste Innere Medizin ist in vier große Abschnitte gegliedert. Der erste Abschnitt beinhaltet die Grundlagen einer Anamnese, der körperlichen Untersuchung und sämtlicher internistischen Diagnostiken und Therapien. Aber auch Situationen des Stationsalltages (z. B. Todesfall, Zwangseinweisung) werden von der juristischen Seite her betrachtet.

Der zweite Abschnitt bietet eine Übersicht über zahlreiche Leitsymptome, z. B. ,,akutes Abdomen‘‘. Dabei liegt ein einheitliches Schema zugrunde: Grundlagen, häufigste Ursachen, Vorgehen, Anamnese, ggf. körperliche Untersuchung, Laboruntersuchungen und apparative Basisdiagnostik, Differenzial­diagnose. Der dritte Abschnitt der Checkliste umfasst alle internistischen sowie alle internistisch relevanten Krankheitsbilder der Neurologie und Dermatologie in einer schrittweisen Darstellung: von Definition, über Ursachen, Klinik, Diagnostik, Therapie, ggf. Prognose oder Komplikationen etc.

Der den Notfällen und der Intensivtherapie gewidmete vierte Abschnitt ist ähnlich dem Dritten aufgebaut. Er ist am Seitenrand rot markiert, damit er im Notfall schnell zu finden ist. Im Anhang sind die Handelsnamen und Wirkstoffe (mit Substanz- / Indikationsgruppe) häufig verwendeter Arzneimittel tabellarisch aufgeführt. 

 

Zu den Stärken der Checkliste zählt vor allem die Tatsache, dass beim Nachschlagen rasch Antwort gefunden werden kann, da sie durch ihre Stichworte und Tabellen sehr übersichtlich gestaltet ist. Das Buch ist sinnvoll gegliedert, das Inhaltsverzeichnis gut leserlich und übersichtlich gefasst.

Wichtige Stichworte werden fettgedruckt hervorgehoben. Für die Handhabung ist es sehr angenehm, dass sich mit Hilfe einer farbigen Markierung am Seitenrand die vier Abschnitte des Buches leicht unterscheiden lassen.  

 

Zielgruppe:

Diese Checkliste ist vor allem für Assistenzärzte der Inneren Medizin, für PJler und Ärzte anderer Fachrichtungen, die auch mit internistischen Fällen in Berührung kommen, gedacht.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Checkliste Innere Medizin kostet 49,99 €, was meiner Meinung nach etwas teuer ist, wenn man bedenkt, dass man sich für die Innere Medizin meist mehrere Bücher kauft.

 

Fazit:

Insgesamt gesehen kann ich die Checkliste Innere Medizin sehr weiterempfehlen. Sie bietet auf übersichtliche und  inhaltlich kompakte Weise die meisten Aspekte der (intensivmedizinischen) internistischen Klinik, Diagnostik und Therapie. Das Buch passt in jede Kitteltasche und lässt sich somit auch gut im Klinikalltag verwenden. Wen das Buch in der Kitteltasche stört, kann auch auf die dazugehörige Kittel-Coach-App auf dem Smartphone zurückgreifen.

Dich interessiert dieses Buch? Dann klick hier!
Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete