• Hofer, M.
  • |
  • Thieme Verlag
Erscheinungstermin: 12.08.2009 EUR [D] 24,99 | 6. Auflage Sono-Grundkurs

Sono-Grundkurs

Rezension von Matthias Golla, 8. Semester in Marburg

Kurzbeschreibung

Das Buch will dem Leser einen Einstieg in das Gebiet der Sonographie geben. Anhand von sieben Kurstagen und vielen Abbildungen kann der Umgang mit einem Ultraschallgerät sowie die Interpretation der Ultraschallbilder erlernt werden. Der Autor Matthias Hofer behandelt im "Sono Grundkurs" alle relevanten medizinischen Fachbereiche und führt sämtliche Einsatzgebiete eines Ultraschallgerätes auf.

 

Zielgruppe

Wie der Titel dieses Buches schon verrät, ist das Arbeitsbuch vor allem für Medizinstudenten gedacht, die den Umgang mit einem Ultraschallgerät und die Interpretation von Ultraschallbildern erlernen wollen. Außer groben Anatomiekenntnissen sind keine weiteren Vorkenntnisse im Gebiet der Sonographie notwendig. Auch Neueinsteiger bekommen einen guten Einstieg. Neben den semesterspezifischen Kursen ist dieses Buch hervorragend für die Famulatur und das PJ geeignet. In diesen Studienabschnitten ergeben sich am häufigsten Möglichkeiten, ein Ultraschallgerät zu benutzen.

 

Inhalt

Der "Sono Grundkurs" führt durch alle für die Ultraschalluntersuchung notwendigen Fachgebiete. Nachdem die physikalischen Eigenschaften eines Ultraschallgerätes erklärt wurden, behandelt es anhand verschiedener Themenblöcke alle relevanten Organe. Neben den Normalbefunden zeigt der Autor die wichtigsten Krankheitsbilder auf, die anhand von Ultraschalluntersuchungen erkannt und unterschieden werden können. Pro Seite ist etwa eine Hälfte Text, die andere Hälfte nehmen die dazu passenden Bilder ein.

Begonnen wird jeweils mit einem Foto, das den Patienten mit angelegtem Schallkopf zeigt. Dadurch wird dem Leser deutlich, wie und vor allem an welcher Stelle des menschlichen Körpers der Schallkopf angelegt werden muss. Das dazugehörige Ultraschallbild wird mit einer Schemazeichnung nochmals erklärt. Im Text wird kurz und knapp verdeutlicht, was bei den Untersuchungen zu sehen ist und wie eine bestimmte Krankheit bei der Sonographie charakterisiert ist.

Um Krankheiten und deren Pathologie zu erlernen, eignet sich das Buch jedoch nicht.Der Inhalt zu den einzelnen Themen sowie die dazugehörigen Bilder sind ausreichend und hervorragend auf das Wichtigste zusammengefasst. So kann der Text auch beim selbstständigen Üben im Krankenhaus überflogen werden. Es wird genau beschrieben, wie der Untersucher vorzugehen hat und was es in den einzelnen Bereichen zu beachten gibt.

 

Didaktik

Zu den schon erwähnten Bildern und dazugehörigen Texten, gibt es für den Leser noch viele weitere Lernhilfen. Neben einem Überblick über die wichtigsten Schnittebenen in der Abdominalsonographie, sind auch die entsprechenden Schallkopfhaltungen und Schemazeichnungen in einer Überblickseite zusammengefasst. Auch lässt sich eine Übersicht mit Normalwerttabellen finden, die die Normwerte für die verschiedenen Strukturen der Sonographieuntersuchung aufzeigt. Die entsprechenden Seiten sind für den Untersucher sofort zu finden und helfen beim Interpretieren des Untersuchungsbefundes. Merkkästen im laufenden Text fassen das Wichtigste stichwortartig zusammen.

Bei jedem Themenkomplex besteht die letzte Seite aus einem Quiz zur Selbstkontrolle. Es werden wichtige Fragen gestellt und Ultraschallbilder gezeigt. Die Antworten auf die Fragen lassen sich am Ende des Buches finden.

 

Aufbau

Das Buch beginnt mit den physikalischen Grundlagen der Sonographie und erklärt das Sonographiegerät an sich. Für den Anfänger folgen Tipps und Tricks, die mit Bildern verdeutlicht werden. Danach beginnt das eigentliche Arbeitsbuch, das in sieben Kapitel eingeteilt wird. Neben dem Abdomen mit Leber, Pankreas, Milz und Niere werden auch die Geschlechtsorgane, Kopf/Hals und die Notfalldiagnostik behandelt. Anhand verschiedener Kurstage werden die Themengebiete vorgestellt.

Nach den Normalbefunden zu den einzelnen Themen folgen die wichtigsten sonographisch untersuchbaren Krankheiten in Kürze. Pädiatrisch relevante Inhalte werden besonders markiert. Dadurch werden Unterschiede zu dem Befund Erwachsener deutlich.

Die Gliederung des Buches ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wird eine bestimmte Krankheit oder auch ein bestimmter Abschnitt gesucht, muss erst herausgefunden werden, wo der Inhalt zu dem gesuchten Thema steht. Jedoch wird schnell klar, wie das Buch aufgebaut ist und wo die wichtigsten Informationen zu finden sind. Auch das Stichwortverzeichnis hilft bei dieser Suche. An bestimmten Stellen wird auf im Buch bereits erwähnte Informationen verwiesen. Teilweise ist es mühsam wieder zurückzublättern, um den Text zu lesen und danach wieder auf der Ursprungsseite die Schemazeichnungen zu finden. Dennoch sind in diesem Buch alle wichtigen Informationen zum Thema Sonographie mit den dazugehörenden Krankheitsbildern zu finden.

Der Text beschränkt sich auf das Wesentliche ohne wichtige Informationen vermissen zu lassen. Durch die viele Tipps wird das Vorgehen und Interpretieren der Ultraschalldiagnostik stark erleichtert.

 

Preis

Im Handel ist das Buch für 22,95 € erhältlich. Im Vergleich zu anderen Lehrbüchern dieses Umfangs ist der Preis auf jeden Fall angemessen. Das Buch erleichtert jedem Studenten das Erlernen und Verstehen der sonographischen Untersuchung. Hierfür lohnt es sich auf jeden Fall, das Geld auszugeben.

 

Fazit

Das Buch von Matthias Hofer bekommt von mir 4 von 5 möglichen Punkten. Im medizinischen Alltag ist der Umgang mit einem Ultraschallgerät unumgänglich. Mit Hilfe des Buches wird das Erlernen der richtigen Technik, sowie die Interpretation von Ultraschallbildern sehr erleichtert. Zwar ist das selbstständige Durchführen von Ultraschalluntersuchungen nötig, doch kann in dem Buch immer wieder auf Übersichtsbilder zurückgegriffen werden. Das Wesentliche für die Untersuchung ist somit schneller zu erlernen.Zwar ist die Gliederung dieses Arbeitsbuches gewöhnungsbedürftig, doch lassen sich sonographische Untersuchungen Schritt für Schritt erlernen und vor allem auch verstehen. Für mich ein durchaus gelungenes, sehr hilfreiches Arbeitsbuch für jeden Mediziner, der die Ultraschalldiagnostik erlernen und die dazugehörigen Bilder interpretieren will.

Interesse an dem Buch? Dann klick hier!
Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete