• Artikel
  • |
  • Via medici
  • |
  • 28.06.2006

Linknavigator Studienplatztausch

Nicht jeder, der Medizin studieren möchte, erhält auch den bei seiner Bewerbung (über hochschulstart.de - ehemals ZVS) angegebenen Wunsch-Studienort, da die Studienplätze schon vergeben sind. Studienanfänger oder Studierende, die den Studienort während des Studiums wechseln möchten, können unter bestimmten Voraussetzungen den Studienplatz- und Ort mit anderen tauschen. Studienplatzbörsen helfen bei der Suche und Umsetzung.

Die Studienplatztauschzentrale des RCDS Bildungs- und Sozialwerkes e. V. versucht, Studienplätze entweder per Direkt- oder per Ringtausch vermitteln.

www.rcds.de    

 

Die Audimax Medien GmbH betreibt ein Karriereportal. 

www.audimax.de

 

Das Portal uni-pur.de bietet Informationen zum Studienplatzaustausch und Ringtausch. Sie können Anzeigen lesen (Suche nach Ort, Studiengang und Fachsemester) und wenn Sie keinen geeigneten Platz finden, können Sie kostenlos Ihre Suche ins Netz stellen. Sobald sich ein Tauschpartner findet, erhalten Sie eine Nachricht per Mail.

www.uni-pur.de

Der Verein zur Förderung studentischer Belange e.V.  (VSB) ist von den StudentInnenschaften damit beauftragt, Tauschwünsche bundesweit zu bearbeiten. VSB ist ein gemeinnütziger Zusammenschluß von ASta und anderen studentischen Gremien. Ringtausch- und Direktvermittlung sind möglich.

www.studienplatztausch.de

Mein Studienort

Medizinstudenten berichten aus ihren Unistädten

Werde Lokalredakteur Die Unistädte auf Google Maps
Medizin im Ausland

Erfahrungsberichte und Tipps aus über 100 Ländern

Erfahrungsbericht schreiben Auslands-Infopakete